facebook_page_plugin
Like pagina Zoolac.nl

Wirkungsweise:
 
ZooLac® Propaste® verhindert oder stoppt Infektionen mit schädlichen Bakterien im Magen oder Darm bei Tieren auf natürliche Weise – nämlich durch die Zusammenarbeit zwischen nützlichen Bakterien und den eigenen Abwehrkräften.
ZooLac® Propaste® enthält fünf verschiedene Arten von nützlichen und natürlich vorkommenden Bakterien, mit jeweils eigenen klar definierten Effekten. Das Zusammenspiel ist daher sehr breit gefächert und sichert die gute Wirkung bei allen Tierarten.
ZooLac® Propaste® wirkt dahingehend, dass eine Bakterienart eine Schutzhaut auf der Darmschleimhaut bildet und damit verhindert, dass schädliche Bakterien diese angreifen können. Dadurch, dass diese Bakterien nicht in die Darmschleimhaut eindringen können, halten diese sich im Darminhalt auf. Hier werden diese von den nützlichen Bakterien der ZooLac® Propaste® angegriffen. Der Angriff besteht aus der Herstellung eines natürlichen Gleichgewichts, dass das Wachstum der schädlichen Bakterien hemmt.
Die Wirkungsweise von ZooLac® Propaste® verhindert, dass die schädlichen Bakterien Resistenzen entwickeln können, wie es häufig nach Antibiotika-Behandlung passiert.
 
Die natürliche Wirkungsweise von ZooLac® Propaste® verhilft den Tieren zu einer gestärkten Darmflora.
 
Anwendung:
 
ZooLac® Propaste® ist sowohl zur Anwendung als Vorbeugung, als auch bei akutem Durchfall geeignet.
 
Vorbeugend kann ZooLac® Propaste® vor Situationen eingesetzt werden, die in früheren Situationen zu Problemen der Magen-Darm-Funktion geführt haben. Solche Situationen können z. B. sein: Futterwechsel, Ausstellungen, tierärztliche Untersuchungen oder Ortswechsel.
Weiterhin kann ZooLac® Propaste® angewendet werden in Verbindung mit medizinischen Behandlungen, um Folge- oder Nebenwirkungen in Form von Durchfall vorzubeugen.
 
Akuter Durchfall kann oft allein durch ZooLac® Propaste® gestoppt werden. Dies gilt besonders, wenn die Erkrankung gleich im Anfangsstadium behandelt wird.
Bei Tieren, die bereits lange Zeit an Durchfallerkrankungen leiden, kann ZooLac® Propaste® ebenfalls sehr effektiv eingesetzt werden. In diesen Fällen sollte jedoch der Tierarzt befragt werden. Zoolac 15 en 32 en 60ML
 
Um akuten Durchfall zu stoppen, sollte die erste Dosis ZooLac® Propaste® doppelt so hoch wie normal sein, damit der Effekt sehr schnell einsetzen kann. Zusätzlich sollte reichlich Flüssigkeit, auch mit Elektrolytlösung, gegeben werden.
 
Gebrauchsanweisung:
 
ZooLac® Propaste® kann anwendet werden für alle Tierarten (Nutzvieh und Haustiere).
ZooLac® Propaste® wird mit Hilfe der bedienerfreundlichen Dosierungsspritze verabreicht, in der das Produkt abgefüllt ist. Für die Zuteilung der jeweiligen Portion wird die Spritze auf die gewünschte Menge eingestellt, die Sie dem Dosierungsschema entnehmen können.
Die abgemessene Menge ZooLac® Propaste® wird direkt auf die Zunge oder auf eine Futterportion gegeben. Die Verabreichung ist einfach, da der Geschmack von ZooLac® Propaste® gern angenommen wird.
Die Aufbewahrung von ZooLac® Propaste® erfolgt bei normaler Zimmertemperatur. Sollte das Produkt im Kühlschrank aufbewahrt werden, so ist es vor der Verabreichung wieder auf Zimmertemperatur aufzuwärmen.
 
Dosierung 2-3x pro Tag:

   0-10 kg
1 ml
 10-25 kg
2 ml
 25-50 kg
3 ml
   50+ kg
5 ml

Die Dosierung für alle Tierarten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Schema. Für Tiere mit sehr langem oder großem Magen-Darm-System ist die Dosis zu erhöhen (erwachsenes Pferd 5 ml pro 100 kg, jedoch mindestens 20 ml pro Anwendung)

    • Natürliche Bekämpfung von Durchfall
    • Schnelle Wirkung
    • Für alle Tierarten anwendbar
    • Leicht zu dosieren – angenehmer Geschmack
    • Natürliches Produkt – kann nicht überdosiert werden.
Zum Seitenanfang